Seminar B3 Leitung der Baustelle

Themen/Inhalt:

  • Ausgangssituation und Voraussetzungen für das Baustellenmanagement auf AG-Seite
    • notwendige Unterlagen, Planungen, Informationen
    • Werkzeuge und Instrumente
    • typische Unzulänglichkeiten, Besonderheiten
  • Baustellenstart
    • Startgespräche
    • Kommunikation und Kooperation mit den weiteren Baubeteiligten
    • „Anfahren“ der Baustelle seitens des AG
    • Möglichkeiten und Notwendigkeiten der Einflussnahme durch den AG
    • Baustellencontrolling
    • Risiken
    • Entscheidungen
    • Vertrag
    • Leistung
    • Nachträge
    • Effektivität und Effizienz
    • Termine
    • Kosten
    • Qualitäten
    • Liquidität
    • Rechte und Pflichten
  • Baustellenbeginn und Steuerung der Baustelle – Kontrollen des AG
    • Mitarbeiter- und Geräteeinsatz (Kapazitätssteuerung)
    • Materialfluss, Mengen- und Terminsteuerung
    • Leistungsmessung und -steuerung
    • Sicherstellung der angestrebten Produktivität
    • Umgang mit Leistungsänderungen und Störungen
  • Verhalten gegenüber den Ausführenden und ihren Vertretern
    • zugesicherte Beschaffenheit des Werkes, Erfolgsversprechen und Pflichten des AN
    • Rechte und Pflichten des AN/AG sowie ihrer Erfüllungsgehilfen
    • Kommunikation und Dokumentation
    • Umgang mit typischen Verhaltensweisen
  • Baubesprechungen
    • Führen und Leiten
    • Protokollerstellung
    • Konfliktlösungen herbeiführen
  • Projektleitung einer Baustelle
  • Anwohnerkommunikation
    • proaktive Kommunikation
    • Konfliktlösung und Kommunikation
    • Anlaufstelle Projektleiter, Bauoberleiter, Bauüberwacher

Dauer: 2 Tage

Schlagwörter:,

Datum

01. Jan 2024 - 31. Dez 2024
Laufend...

Uhrzeit

Ganztags
Kategorie
WerkStadtMobilität

Veranstalter

WerkStadtMobilität
Telefon
0721 / 9712186
E-Mail
info(at)werkstadtmobilitaet.de
Webseite
https://werkstadtmobilitaet.de/
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner